Resident Evil 5 & Move

Seit Sony das neueste PS3 „must have“ veröffentlicht hat und klar ist, welche existierenden Spiele die Move Controller unterstützen, gibt es interessante Preisentwicklungen, die teilweise schon recht seltsame Allüren treiben. Ein gutes Beispiel dafür ist  – das auch ohne Move empfehlenswerte – Spiel „Resident Evil 5„.

Relativ schnell wurde bekannt, dass aus technischen Gründen nur die „Gold Edition“ einen Patch erhalten wird, der die Move Funktionen nachrüstet. Ebenso schnell war über die Amazon Suche der Artikel nur noch in Preisregionen zu finden, die neuesten Releases vorbehalten sein sollten, also etwa 40-50€ – trotz des Release’s Alter. Wer aber über Geiz-ist-geil Portale à la Geizhals sucht, findet dort Amazon noch immer auf Rang 1.

Für alle, die sich also rund 20€ ersparen wollen, hier der direkte Link zum Amazon Angebot. Einziger Wehrmutstropfen: die lange Lieferzeit.

Warum Amazon solche Spielchen mit ihren Kunden macht, ist unbekannt. Es drängt sicher Verdacht auf, gezielt auf den Preissuchmaschinen in den vorderen Rängen zu stehen, von jenen Kunden, die über das Amazon Portal einsteigen, diese Angebote aber zu verweigern.

Dieser Beitrag wurde unter News, Software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Resident Evil 5 & Move

  1. Thank you for this kind of a good blog. Exactly where else could 1 get this kind of information written in this sort of an incite full way? I have a presentation that I am just now working on, and I had been looking for these kinds of information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*