Die Krux beim Handschuhfach mit dem Airbagschlüsselschalter

Wer des öfteren an seinem Passta 3BG herumschraubt, wird vielleicht schon mal über eine echt miese Falle gestolpert sein: Die Handschuhfachbeleuchtung.

Hiermit sei nochmal auf den Ausschluss jeglicher Haftung gegenüber Autor dieses Artikels hingewiesen. Alle angeführten Arbeiten erfolgen auf eigene Gefahr, und verstoßen u.U. in einigen Ländern gegen geltendes Recht! Bei Arbeiten an kritischen Systemen ist das Fahrzeug durch Abklemmen der Batterie und entsprechender Wartezeit stromlos zu machen.

Bei einigen Passat’s ab dem MJ04 – also den letzten Baujahren der Reihe 3BG – kommt noch ein weiteres Problem im Zuge des Handschuhfach Ausbaus hinzu: Der Schlüsselschalter zur Deaktivierung des Beifahrerairbags. Diese, an sich durchaus sinnvolle Ausstattung, bei aktuellen Autos defacto Standard, wurde bei genauerem Hinsehen ziemlich unprofessionell „hinzugefügt“.

Schlüsselschalter Halterung original

Entsprechend schwierig gestaltet sich dessen Ausbau (bzw. das Abklemmen des Steckers), der aber notwendig ist, wenn man das Handschuhfach vollständig entfernen will oder muss.

Handschuhfach ohne Schlüsselschalter

Grundsätzlich ist der Schlüsselschalter mittels zweier Metallklammern am Gehäuse befestigt und lässt sich nach vorne durchdrücken. Soweit zur Theorie, in der Praxis ist dies aufgrund der steilen Abwinkelung der Halterung des Schalter unmöglich, da man mit einem Schraubendreher schlicht nicht an die dafür notwendigen Stellen kommt.

Die etwas eigenwillige Konstruktion

Der Stecker mit den Steuerleitungen ist ebenso als Standard ausgeführt.

Die VW Ersatzteilnummer für das Kunststoffgehäuse ist 3B1 858 305, der Schlüsselschalter selbst trägt die Nummer 6Q0 994 237A.

Die Halterung für den Schlüsselschalter ist fix mit dem Handschuhfach verbunden – allerdings nur auf der Vorderseite. Rückwärtig ist diese nur mit zwei Stiften eingehängt.

Um diese in Zukunft leichter entfernen zu können und damit besseren Zugang zum Stecker zu ermöglichen, hab ich die vorderen Plastikverschweißungen getrennt und mittels Schrauben ersetzt. Damit kann ich die Halterung einfach abschrauben und den Stecker relativ leicht abziehen und wieder anstecken.

Modifikation

Bei jedem An- und Abstecken wird übrigens ein Fehlereintrag erzeugt, wodurch die Airbagkontrollleuchte im Kombiinstrument aufleuchtet. Der Fehlereintrag lässt sich aber problemlos mittels VCDS löschen.

Dieser Beitrag wurde unter Passat 3BG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*